Werbepartner // Bandenwerbung

Spielbericht - 22. Spieltag

22. Spieltag: SF Westenfeld – Westfalia Bochum II (0:0) 0:0

 

Wieder ein Spiel mit schönem aber leider nicht erfolgreichem Fußball

 

Never Ending Story – wieder konnte nicht aus dem Vollen geschöpft werden – Damian Wagner, Eldin Suljkanovic, Christopher Gorgs und Philipp Marlow fielen für dieses Spiel aus.

Kurz vor Spielbeginn wurde das Ergebnis aus Günnigfeld (Glückwunsch an VFB III) bekannt. Das Team wollte sich hiervon nicht beeinflussen lassen, schließlich haben auch die Ergebnisse von Westfalia II in den letzten Wochen aufhorchen lassen. Und gleich zu Beginn wurde allen klar, dass Westfalia an diesem Tag ein echter Prüfstein werden sollte. Gleich in der 2 min traf Westfalia den Pfosten. In der Folgezeit ging es hin und her – trotz der Sonne boten beide Mannschaften ansehnlichen Kreisliga C Fußball. Westfalia spielte jederzeit gut mit und hatte genau wie Westenfeld diverse gute Szenen- aber im Abschluss waren beide Mannschaften zu hektisch, zu unkonzentriert oder scheiterten an den beiden guten Torhütern. Somit stand es zur Halbzeit gerecht 0:0. Bei Westenfeld merkte man, dass Stephan Enseleit leicht angeschlagen ins Spiel gegangen war. Er bemühte sich und wurde diverse Male stark gestört und konnte oft nur durch Fouls gestoppt werden.

Die größten Chancen hatten an diesem Tag: Heiko Mattner, Daniel Groß, Alexander Fründt und

Stephan Enseleit aber der Torwart von Westfalia hatte an diesem Tag einen SUPER Tag. Selbst einen wunderbar um die Mauer gezirkelten Freistoß von Sascha Diekämper fischte er aus dem unteren Eck. Trotz aller Bemühungen gelang es Westenfeld heute nicht das erlösende Tor zu erzielen.

Es war ein gerechtes unentschieden – was aufgrund des starken Gegners aber auch auf Westenfelder Seite trotz aller Begleitumstände nicht als Niederlage gesehen werden sollte. Im Gegenteil.

 

 

Aufstellung: Fabian Böhmer, Benjamin Rodeck, Thomas Dolata, Daniel Groß, Sascha Diekämper, Kenan Dasdemir, Stephan Enseleit (68. Jose Lierhaus), Sebastian Fründt (46. Robin Preuß), Heiko Mattner, Michael Schaffrath, Alexander Fründt (56. Esad Cejvanovic)

 

Ohne Einsatz: Chris Chlench, Andreas Salewski, Sebastian Meier, Christopher Gorgs, Attila Szüsz, Philipp Marlow, Holger Fahnenbruch, Eldin Suljkanovic, Damian Wagner

 

Torschützen: Fehlanzeige

 

Schiedsrichter: Herr Jörg Föllmer

 

Besondere Vorkommnisse: keine

 

 

zurück